2018 recalls hero

BESITZER

RÜCKRUFE

Erhalten Sie die neuesten Updates zu Sicherheitsrückrufen, die die höchsten Standards der Betreuung für Lexus-Fahrer erfüllen.


  

  
    2018 lexus ownership recalls customer satisfaction

LEXUS ENGAGEMENT FÜR KUNDENZUFRIEDENHEIT

Wir bei Lexus sind stolz auf unser Engagement für erstklassiges Handwerk und branchenführenden Kundendienst. Unser Versprechen, „jeden Kunden als Gast in unserem Haus zu behandeln“, ist nicht nur ein Versprechen, das wir machen, sondern ein Versprechen, das wir selbstverständlich einlösen möchten.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu Ihrem Fahrzeug haben, empfehlen wir Ihnen, sich an Ihren Lexus-Händler zu wenden, der wirklich alles unternehmen wird, um die bestmögliche Erfahrung für Sie zu gewährleisten. Falls ein Problem aus irgendeinem Grund nicht zu Ihrer Zufriedenheit gelöst werden kann, haben wir eine spezielle Abteilung für Kundenzufriedenheit eingerichtet, die schnell und effektiv auf Ihre Bedürfnisse reagiert. Sie unterstützt Sie nicht nur bei der Beseitigung von Missverständnissen, sondern kann auch Produktinformationen bereitstellen, Fragen beantworten und Pannenhilfe koordinieren.

Vielen Dank im Voraus, dass Sie uns die Möglichkeit gegeben haben, zu beweisen, dass unser hervorragender Ruf für Kundendienst nicht nur gut dokumentiert, sondern auch wohlverdient ist.

RÜCKRUF DER TAKATA-AIRBAGS

  • INFORMATION

    Als Teil der Qualitäts- und Sicherheitsverpflichtung von Lexus erweitert Lexus diese Rückrufaktion, von der bestimmte Gasgeneratoren für Takata-Airbags in Fahrzeugen betroffen sind.

    Bei Lexus genießt die Sicherheit unserer Kunden absoluten Vorrang. Aus diesem Grund überwachen wir über eine Reihe von Quellen ständig die Leistung unserer Fahrzeuge. Sobald wir erfahren, dass bestimmte Komponenten oder Aspekte unserer Fahrzeuge unsere strengen Normen nicht erfüllen, leiten wir geeignete Maßnahmen ein, wie in diesem Fall geschehen.

  • IN EUROPA BETROFFENE FAHRZEUGE

    Die in Europa betroffenen Fahrzeuge sind Lexus SC, IS, ES und GX, mit Produktionsdatum zwischen Dezember 2000 und Dezember 2011, sowie Lexus ES 350, GX 460, IS Convert, IS 350/250, IS-F und der LFA mit Produktionsdatum zwischen Januar 2009 und Dezember 2013 wegen des Airbag-Gasgenerators.

  • WIE WIR UNSERE KUNDEN UNTERSTÜTZEN

    Kunden werden vom für das jeweilige Land zuständigen Distributor kontaktiert. Der Austausch der Airbag-Gasgeneratoren wird ohne Kosten für den Kunden durchgeführt. Falls Sie zwischenzeitlich noch Fragen haben sollten, können Sie sich an den für Ihr Land zuständigen Distributor oder alternativ an Ihren örtlichen Lexus-Händler wenden.

  • DIE GRÜNDE FÜR DIESE RÜCKRUFAKTIONEN

    In den betroffenen Fahrzeugen kann es bei bestimmten Takata-Airbag-Gasgeneratoren zu Sicherheitsdefekten durch eine Zersetzung der Treibladung des Gasgenerators kommen, die durch eine längere Exposition gegenüber hoher absoluter Feuchtigkeit, hohen Temperaturen und hohen Temperaturschwankungen verursacht werden kann. Dies kann zu einem Reißen des Gasgenerators beim Auslösen des Airbags führen.

  • RÜCKRUF-PRÜFER

    Falls Sie wegen eines Lexus-Rückrufs kontaktiert wurden oder Grund zu der Annahme haben, dass Ihr Fahrzeug Teil einer Rückrufaktion sein könnte, können Sie mit dem folgenden 3-stufigen Rückruf-Prüfer schnell weitere Informationen erhalten. Um herauszufinden, ob Ihr Fahrzeug von der Aktion für Takata-Airbags betroffen ist, haben wir das folgende einfache Verfahren entwickelt: