1. Owners
  2. My Lexus
  3. Lexus Link Connected Services

LEXUS LINK CONNECTED SERVICES

Das Fahren in einem Lexus war noch nie besser, und mit den Lexus Link Connected Services wird das Erlebnis noch reibungsloser, sodass Sie sich immer wohlfühlen und die Kontrolle behalten, egal, wohin Ihre Fahrt Sie führt. Laden Sie die Lexus Link-App herunter über:

FAHRZEUGKOMPATIBILITÄT PRÜFEN

Prüfen Sie, welche Lexus Link Connected Services für Ihren Lexus verfügbar sind.

Lexus Link Connected Services

Technologie muss nicht einschüchternd sein. Wir haben Antworten auf alle Ihre Fragen zu Lexus Link Connected Services.

Mit Lexus Link Connected Services kommuniziert Ihr Fahrzeug nahtlos mit der Außenwelt. Sie können effizienter und intelligenter fahren. Wir haben es so einfach und intuitiv wie möglich gestaltet, aber Sie haben bestimmt noch Fragen. Wir beantworten sie gerne.

Lexus Link Connected Services umfassen die Lexus Link-App und Lexus Link Multimedia. Jedes Paket bietet eigene Funktionen, die das Fahren sicherer und unterhaltsamer machen, in Ihrem und außerhalb Ihres Autos.

Über die Lexus Link-App können Sie mit Ihrem Auto kommunizieren, egal wo Sie sind. Sie können Fahrten planen, Ihr geparktes Auto lokalisieren und erfahren, wann Ihr Auto gewartet werden muss. Die Funktion Hybrid-Coaching analysiert Ihre Fahrweise und sagt Ihnen, wie Sie die Kraftstoffeffizienz beim Fahren Ihres Hybrids verbessern können.

Per Lexus Link Multimedia können Sie Ihr Smartphone (kompatibel mit iOS & Android) mit Ihrem Fahrzeug verbinden*. Sie können Ihre Lieblings-Apps, wie Spotify, WhatsApp, Audible, Google Maps und Waze, im Auto nutzen und über Siri Voice Assist oder OK Google steuern. Mit Lexus Link Multimedia haben Sie außerdem Zugriff auf nützliche Informationen wie Echtzeit-Verkehrswarnungen und Blitzerwarnungen und können in der Navigation nach Points of Interest suchen.

*für kompatible Modelle

Mit einem Lexus Link-Account können Sie Ihr Multimediasystem verwalten und erhalten über die Lexus Link-App und das My Lexus Kundenportal nützliche Informationen über Ihr Fahrzeug.

Mit denselben Zugangsdaten haben Sie Zugriff auf die Lexus Link-App und das My Lexus Kundenportal.

Über die Lexus Link-App können Sie die folgenden Lexus Link Connected Services nutzen:

  • Find My Car
  • Send-to-Car
  • Car-to-Door
  • Hybrid-Coaching
  • Fahranalytik
  • Wartungsbuchung
  • Wartungserinnerungen
  • Wartungsverlauf

Das My Lexus Kundenportal liefert Ihnen detaillierte Informationen über Ihr Fahrzeug und bietet die Möglichkeit, Dienstleistungen zu erwerben und zu verwalten. Folgende Dienste sind im Portal verfügbar:

  • Geschichte der Fahrzeugkäufe, Angaben zum Fahrzeugbesitz und Auftragsverfolgung
  • Send-to-Car
  • Wartungsbuchung
  • Wartungserinnerungen
  • Wartungsverlauf
  • Fahrzeuginformationen
  • Betriebsanleitung
  • Karten-Updates
  • Verwaltung von Profileinstellungen

Die Lexus Link-App ist mit der Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN) des Fahrzeugs und dem Halter des Fahrzeugs verknüpft, sodass Sie die mit der App verbundenen Dienste nur in diesem Fahrzeug nutzen können.

Lexus Link Multimedia können Sie in einem anderen Lexus nutzen, sofern es aktiviert und noch gültig ist.

Können andere Mitglieder meiner Familie Lexus Link Connected Services nutzen?

Die Nutzung der Lexus Link App Connected Services ist auf den Fahrzeugbesitzer beschränkt, die Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN) kann jedoch mit mehreren Accounts verbunden werden.

Lexus Link Multimedia kann von jeder Person genutzt werden, die das betreffende Fahrzeug fährt.

Lexus Link Connected Services umfassen die Lexus Link-App und Lexus Link Multimedia. Jedes Paket beinhaltet eigene Funktionen und muss separat aktiviert werden.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihre Lexus Link App Connected Services aktiviert sind, öffnen Sie die Lexus Link-App. Klicken Sie auf das Radsymbol in der rechten oberen Ecke des Startbildschirms. Rufen Sie „Einstellungen“ auf und wählen Sie die Registerkarte „Fahrzeug“. Wenn die Meldung „Connected Services aktivieren“ erscheint, heißt dies, dass sie noch nicht aktiviert sind. Sie müssen Ihren Händler besuchen, um Lexus Link App Connected Services aktivieren zu lassen. Für weitere Informationen hier klicken.

Eine Möglichkeit, schnell festzustellen, ob Lexus Link App Connected Services aktiviert sind, besteht darin, nachzusehen, ob die Details Ihrer letzten Fahrt auf dem Startbildschirm der App angezeigt werden.

Um vernetzte Lexus Link Multimedia-Online-Navigationsdienste zu aktivieren, verbinden Sie Ihr Smartphone per Bluetooth oder WLAN mit Ihrem Fahrzeug und klicken Sie auf die Registerkarte „Setup“. Klicken Sie von dort aus auf die Registerkarte „Online“, dann auf die Registerkarte „Lexus Online“ und wählen Sie einen bestehenden Account. Geben Sie Ihre Lexus Link-Zugangsdaten ein. Mit Eingabe Ihrer Daten beginnen Ihre 3 Jahre kostenloser Service. Das Ablaufdatum Ihres Lexus Link Multimedia-Abonnements sehen Sie im My Lexus Kundenportal.

Wenn Sie keinen existierenden Account haben, können Sie direkt in Ihrem Fahrzeug einen anlegen, in dem Sie die Option „Neuer Account“ wählen.

Sie können Ihr Passwort in der Lexus Link-App ändern. Vom Radsymbol in der rechten oberen Ecke des Startbildschirms aus gelangen Sie in das Menü „Einstellungen“. Wählen Sie „Passwort ändern“ und geben Sie Ihr altes und Ihr neues Passwort ein. Bestätigen Sie anschließend das neue Passwort und speichern Sie es.

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie ein neues auf dem Login-Bildschirm anfordern, in dem Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben.

Lexus Link-App

Die Lexus Link-App funktioniert auf iOS- und Android-Geräten.

Lexus Link Connected Services sind für folgende Lexus-Fahrzeuge verfügbar:

• Fahrzeuge mit OE DCM:

  • Neuer UX (Produktion ab Oktober 2018)
  • neuer ES (Produktion ab Oktober 2019)

Lexus Link Connected Services sind im Kaufpreis jedes Lexus, der mit Lexus Link Connected Services kompatibel ist, für die Dauer von zehn Jahren inbegriffen.

Nein. Lexus Link App Connected Services sind mit der Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN) und dem Inhaber des Fahrzeugs verbunden. Der Zugriff auf die Connected Services kann nur von einem Account aus erfolgen.

Die Connected Services der Lexus Link-App funktionieren 10 Jahre lang. Lexus übernimmt die Kosten für die Übertragung der Daten, die für die Bereitstellung der Connected Services verwendet werden, für 10 Jahre, aber die Lexus Link-App funktioniert auch ohne Connected Services.

Wenn Sie einen gebrauchten Lexus erwerben, der Lexus Link App Connected Services unterstützt, lassen Sie sich von Ihrem Händler bestätigen, dass Sie der Inhaber des Fahrzeugs sind. Dann können Sie die Lexus Link App Connected Services aktivieren.

Wo finde ich die Versionsnummer der auf meinem Mobiltelefon installierten Lexus Link-App?

Überprüfung der Versionsnummer auf:

  • iPhone: Öffnen Sie „Einstellungen“, dann „Allgemein“ und „Nutzung“. Wählen Sie im Abschnitt „Speicher“ die Lexus Link-App, dort sehen Sie die Versionsnummer.
  • Android: Öffnen Sie „Einstellungen“ und tippen Sie auf „Apps & Benachrichtigungen“. Rufen Sie die Liste der auf Ihrem Gerät installierten Apps auf. Wählen Sie in der Liste der Apps die Lexus Link-App, um die Versionsnummer anzuzeigen.

Wir empfehlen, automatische Updates für die Lexus Link-App zu aktivieren. Wir fügen ständig neue Funktionen hinzu.

Besuchen Sie den iOS App Store oder Google Play Store und suchen Sie nach „Lexus Link-App“. Laden Sie anschließend die App kostenlos herunter.

Legen Sie einen Account direkt in der Lexus Link-App an und tragen Sie die verlangten Angaben ein.

Anschließend müssen Sie Ihren Account über eine Aktivierungs-E-Mail, die Sie erhalten, aktivieren, bevor Sie alle Funktionen der Lexus Link-App nutzen können. Zusätzlich muss Ihr Händler, damit Sie die Connected Services nutzen können, Sie als Inhaber des Fahrzeugs registrieren.

Klicken Sie auf das Radsymbol in der rechten oberen Ecke des Startbildschirms. Rufen Sie „Einstellungen“ auf und wählen Sie die Registerkarte „Fahrzeug“.

Klicken Sie auf „Connected Services aktivieren“.

  • Wenn Sie die Meldung erhalten, dass eine Verbindung hergestellt wird, können Sie die verbundenen Dienste nutzen, nachdem Sie 2 Fahrten mit Ihrem Auto mit einer Geschwindigkeit von mehr als 10 km/h unternommen haben.
  • Wenn Sie eine Meldung erhalten, die besagt, dass Sie sich bitte an Ihren Lexus-Händler wenden sollen, damit er Ihnen beim Abschluss des Prozesses helfen kann, müssen Sie Ihren Händler aufsuchen, um die Eigentumsverhältnisse zu überprüfen.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Anleitung.

Wenn Sie beim Versuch, Lexus Link Connected Services zu aktivieren, die Meldung „Bitte besuchen Sie Ihren Händler“ erhalten, bedeutet dies, dass zum Zeitpunkt der Abfrage Ihre E-Mail-Adresse nicht als die des Fahrzeuginhabers eingerichtet wurde. Sie müssen Ihren Händler aufsuchen, um die Eigentumsverhältnisse zu bestätigen.

Um Ihre Aktivierung abzuschließen, müssen Sie 2 Fahrten mit einer Geschwindigkeit von mehr als 10 km/h unternehmen. Danach werden die Lexus Link App Connected Services aktiviert und in der App sichtbar.

Sie können jederzeit darauf zugreifen. Fahrzeugdaten werden an die App übermittelt, wenn der Motor abgestellt ist. Sie können sich die Details Ihrer letzten Fahrt anzeigen lassen, nachdem der Motor abgestellt wurde. Für das Senden von Daten ist eine mobile Datenverbindung erforderlich, sodass die Übermittlung von unterirdisch gelegenen Standorten möglicherweise nicht funktioniert.

Rufen Sie das Dashboard „Dienste“ auf und wählen Sie „Fahranalytik“ oder „Hybrid-Coaching“. Auf der Registerkarte „Alle Fahrten“ sehen Sie Ihre bisherigen Fahrten und können eine davon anklicken, um auf die entsprechende Fahranalytik zuzugreifen. Einzelheiten Ihrer letzten Fahrt finden Sie auch auf dem Dashboard „Home“.

Sie müssen Ihre Lexus Link-Zugangsdaten in die Multimedia-Einheit Ihres Fahrzeugs eingeben. Anschließend müssen Sie Ihre Multimedia-Einheit mit Ihrer Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN) verbinden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Anleitungen:

Find My Car.

Share to Car.

Als nächstes müssen Sie Bluetooth-Kopplung vornehmen, um das Fahrzeug mit dem Internet zu verbinden. Die Funktion „Share to Car“ steht nun zur Verfügung.

Die Funktion „Share to Car“ erfordert ein Navigationssystem.

„Car to Door“ ist auf dem Startbildschirm der Lexus Link-App verfügbar. Die Funktion steht in Ihrem Fahrzeugnavigationssystem zur Verfügung, wenn Sie an einer anderen Stelle als am eigentlichen Ziel Ihrer Fahrt geparkt haben.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Anleitung.

Der Datenschutzmodus steht auf der Seite „Einstellungen“ der Lexus Link-App zur Verfügung. Sie können ihn selbst aktivieren oder deaktivieren. Bei aktiviertem Datenschutzmodus wird die GPS-Funktion deaktiviert und wir können den Standort Ihres Fahrzeugs nicht mehr empfangen.

Entfernen Sie das Fahrzeug aus Ihrem Lexus Link-Account. Kündigen Sie Ihren Account nicht, denn Lexus-Fahrzeuge, die Sie vielleicht in Zukunft besitzen, können in den Account aufgenommen werden. Vergessen Sie nicht, dem neuen Besitzer des Fahrzeugs mitzuteilen, dass es mit Lexus Link App Connected Services ausgestattet ist.

Wenn Sie Lexus Link App Connected Services vorübergehend beenden möchten, können Sie den Datenschutzmodus aktivieren, um die GPS-Funktion abzustellen.

Wenn Sie Lexus Link App Connected Services permanent beenden möchten, tippen Sie in der Lexus Link-App auf das Radsymbol. Wählen Sie „Einstellungen“ und öffnen Sie dann die Registerkarte „Auto“. Von dort aus können Sie Lexus Link App Connected Services permanent deaktivieren.

Lexus Link App Connected Services werden beendet, sobald Ihre Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN) aus Ihrem Account entfernt wird.

Dieser Dienst steht noch nicht zur Verfügung, wir arbeiten aber ständig daran, die Lexus Link-App mit weiteren vernetzten Diensten zu versehen. Wir aktualisieren die App regelmäßig, stellen Sie also sicher, dass Ihre App auf dem neuesten Stand bleibt. Dazu sollten Sie in Ihrem App-Store automatische Updates aktivieren.

LEXUS LINK MULTIMEDIA

Lexus Link Multimedia umfasst mehrere Online-Dienste zur Navigation und bietet nützliche Echtzeitinformationen wie Verkehrsnachrichten und Blitzerwarnungen.

Diese Funktionen erfordern eine Internetverbindung. Sie müssen Ihr Mobilgerät (per WLAN oder Bluetooth-Kopplung) oder jedes andere WLAN-Gerät/-Netzwerk mit dem Fahrzeug verbinden.

Bei jedem neuen Lexus stehen 3 Jahre lang kostenlose Karten-Updates für das Navigationssystem sowie weitere Dienste zur Verfügung, wie z. B.:

  • Echtzeit-Verkehrshinweise
  • Google Streetview (sofern verfügbar)
  • Point of Interest
  • Kraftstoff
  • Parken
  • Wetter

Lexus Link Multimedia umfasst auch Smartphone-Integration. Damit können Sie Ihr Smartphone (iOS & Android) mit Ihrem Fahrzeug verbinden. Sie können Ihre Lieblings-Apps, wie Spotify, WhatsApp, Audible, Google Maps und Waze, im Auto nutzen und über Siri Voice Assist oder OK Google steuern.

Einige Modelle sind mit Apple CarPlay und Android Auto kompatibel.

Eingebaute Navigationssysteme empfangen Daten per GPS-Satellitensignal. Lexus Link Multimedia erfordert eine Online-Verbindung, um die erforderlichen Daten für Echtzeit-Verkehrshinweise, Coyote (sofern verfügbar), Google Streetview (sofern verfügbar), Wetter, Kraftstoff, Parken und Online-POI zu empfangen.

Alle derzeit angebotenen Lexus-Modelle sind mit Online-Navigationsdiensten ausgestattet.

Smartphone-Integration ist bei bestimmten UX-, NX- und RX-Modellen der aktuellen Generation verfügbar. Fragen Sie Ihren Händler, ob Smartphone-Integration verfügbar ist.

Die ersten 3 Jahre sind die Lexus Link Multimedia Navigation-Online-Dienste kostenlos. Danach können Sie ein Abonnement erwerben. Unser Kartenpflegepaket enthält alle unsere Karten-Updates und die dazugehörigen Online-Dienste, unser Servicepaket umfasst unsere Online-Service-Funktionen. Sie können ein Abonnement auch in unserem e-Store erwerben. Im e-Store erfahren Sie auch die aktuellen Preise.

Sie erhalten 30 Tage vor Ablauf des kostenlosen 3-Jahres-Zeitraums eine Benachrichtigung auf dem Bildschirm Ihres In-Car-Multimedia-Systems.

Im e-Store können Sie das Map-Care-Paket um 1 oder 3 Jahre verlängern. Bei der Verlängerung unseres Servicepakets haben Sie die Wahl zwischen 1, 2 oder 3 Jahren. Die Preise erfahren Sie im e-Store.

Sie erreichen den e-Store über das Multimediasystem Ihres Fahrzeugs oder im My Lexus Portal.

Im Kundenportal-e-Store, auf den Sie über das My Lexus Portal zugreifen können, können Sie die von Lexus Link Multimedia angebotenen Dienste erwerben. Im e-Store können Sie auch den Status Ihrer aktuellen Abonnements überprüfen. Gehen Sie im e-Store auf die Registerkarte „Gekauft“, um zu sehen, welche Abonnements aktiv sind und wie lange sie noch gültig sind.

Wenn Sie vom Multimediasystem Ihres Fahrzeugs aus auf die e-Store-Anwendung zugreifen, können Sie Dienste wie Coyote (die Sie zuvor im Portal erworben haben) herunterladen. Sie finden den e-Store, indem Sie zum Abschnitt „Menü“ gehen, dann „Apps“ aufrufen und „Im Fahrzeug“ wählen.

Sie können Dienste im My Lexus Kundenportal erwerben. Um zu erfahren, welche Dienste Sie bereits haben, klicken Sie auf „Gekauft“.

Sie können sie sofort benutzen, Sie müssen lediglich eine Bluetooth-Verbindung herstellen, um die vernetzten Online-Navigationsdienste zu aktivieren. Wir empfehlen Ihnen doch, Ihre Lexus Link-/My Lexus-Zugangsdaten einzugeben, um die Multimediaeinheit mit Ihrem Account zu verbinden. Dann haben Sie die Möglichkeiten, Dienste oder Map Care im Portal zu erwerben und „Share to Car“ in der Lexus Link-App zu benutzen.

Für die Lexus Link-App und das My Lexus Portal wird derselbe Account verwendet. Wenn Sie noch keinen haben, empfehlen wir Ihnen, die App herunterzuladen und von dort aus einen Account anzulegen.

Sie können auch über die Multimediaeinheit einen Account anlegen (Sie müssen die Nutzungsbedingungen innerhalb von 14 Tagen im My Lexus Portal akzeptieren).

Das können Sie über das Multimediasystem Ihres Fahrzeugs tun. Bitte beachten Sie, dass Ihr Fahrzeug mit dem Internet verbunden sein muss, entweder über Bluetooth-Kopplung, per WLAN oder sogar über das WLAN Ihres Hauses (wenn Ihr Fahrzeug in dessen Reichweite geparkt ist), da die von Lexus Link Multimedia angebotenen Dienste internet-basiert sind.

Nach erfolgtem Login beginnen die 3 Jahre der kostenlosen Verfügbarkeit der vernetzten Online-Navigationsdienste. Wenn Sie dieses Verfahren nicht befolgen, können Sie diese Dienste nicht nutzen.

Nicht alle neuen Lexus-Fahrzeuge sind mit WLAN-Anbindung kompatibel, bei allen neuen Modellen ist jedoch eine Bluetooth-Kopplung möglich.

Öffnen Sie das Menü Ihres Multimediasystems, drücken Sie „Setup“, dann „WLAN“ und zuletzt „WLAN aktivieren“. Wählen Sie Ihr Netzwerk, geben Sie das Passwort ein und drücken Sie „OK“. Bei erfolgreicher Aktivierung erhalten Sie eine Meldung, dass das Navigationssystem erfolgreich eine Verbindung mit dem Hotspot hergestellt hat.

Wählen Sie im Menü Ihres Multimediasystems „Einstellungen“. Wählen Sie dann „Bluetooth-Verbindung“ und befolgen Sie die Schritte zur Einrichtung der Netzwerkverbindung. Auf Ihrem Smartphone müssen Sie dann die Bluetooth-Kopplung aktivieren

Öffnen Sie das Menü Ihres Multimediasystems und rufen Sie den Abschnitt „Im Fahrzeug“ des e-Store auf (Sie brauchen dazu eine Online-Verbindung und müssen eingeloggt sein). Wählen Sie die Coyote-App und anschließend „Installieren“. Sobald Coyote installiert ist, erscheint ein Popup-Menü. Öffnen Sie es und wählen Sie „OK“, um die App automatisch zu starten. Coyote erscheint nun immer unter „Apps“ als verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass Coyote erst benutzt werden kann, nachdem Sie 200 km mit Ihrem Fahrzeug gefahren sind.

Apple CarPlay lässt sich aktivieren, indem Sie Ihr iOS-Gerät an den USB-Port des Fahrzeugs anschließen. Klicken Sie in der Infotainment-Einheit auf die Schaltfläche „Menü“ und anschließend auf „Car Play“.

Zum Aktivieren von Android Auto muss man zunächst die Android Auto-App herunterladen. Schließen Sie dann Ihr Android-Gerät an den USB-Port des Fahrzeugs an. Klicken Sie in der Infotainment-Einheit auf die Schaltfläche „Menü“ und anschließend auf „Android Auto“.

Ja, vorausgesetzt, Sie haben eine Online-Verbindung mit Ihrem Smartphone. Sie benötigen auch ein Kabel, um Ihr Smartphone in Ihrem Auto anzuschließen. Wenn Sie ein Android-Smartphone haben, müssen Sie die Android Auto-App installieren. Die Apps stehen dann über das Menü „Android Auto/Apple Car Play“ auf dem Infotainment-Bildschirm zur Verfügung. Waze funktioniert nicht mit Android Auto, wenn Ihr Fahrzeug mit einem Touchpad ausgestattet ist.

Die neuen Lexus UX, NX und RX (bestimmte Ausstattungsvarianten) bieten Smartphone-Integration.

Mit der Funktion „Share to Car“ können Sie sich auf Ihre Reise vorbereiten, indem Sie auf Ihrem Mobilgerät nach Wegbeschreibungen suchen und diese dann an Ihr Auto senden. Sie benötigen dazu ein Fahrzeug mit eingebautem Navigationsgerät und einen Lexus Link-Account, in dem Ihr Fahrzeug angemeldet ist.

Zur Aktivierung dieser Funktion müssen Sie Ihr Fahrzeug mit Ihrem Lexus Link-Account verbinden.

Dazu haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Klicken Sie im Multimediasystem Ihres Fahrzeugs, bei aktiver Bluetooth- oder WLAN-Kopplung, auf „Setup“. Öffnen Sie die Registerkarte „Online“, wählen Sie „Lexus online“ und anschließend „Bestehender Account“. Geben Sie Ihre Lexus Link-Zugangsdaten ein. Nun müssen Sie das Lexus Link-Kundenportal aufrufen. Sie erhalten die Meldung „Wir haben eine neue Geräte-ID gefunden“. Bestätigen Sie, und schon sind Sie bereit.
  • Sie können die Funktion „Share to Car“ auch direkt in der App aktivieren, indem Sie das Menü „Auto“ aufrufen, das Radsymbol wählen, zu „Einstellungen“ gehen und dann auf der Registerkarte „Auto“ die Option „Multimedia-Gerät registrieren“ wählen. Befolgen Sie die Anweisungen in Ihrer App und beachten Sie, dass Sie sich in Ihrem Fahrzeug befinden müssen, um den Kopplungsvorgang abzuschließen.

Over-the-Air-Kartenupdates sind mit den neuesten Multimediasystemen 2019 möglich, die im e-Store für die neuesten kompatiblen Modelle aktiviert werden.

Sie können Ihr System auch manuell aktualisieren, indem Sie Updates aus dem My Lexus Portal e-Store herunterladen, sie auf einen USB-Stick speichern und diesen an Ihr Fahrzeug anschließen.

Sie können die Funktion „Share to Car“ in der Lexus Link-App verwenden, um Ihre Route zu planen. Gehen Sie zunächst auf die Registerkarte „Dienste“, wählen Sie „Share to Car“, klicken Sie auf „Wohin“, geben Sie die Adresse ein, und von dort aus können Sie eine Fahrt mit bis zu 9 Stopps und einem Endziel programmieren, indem Sie auf die Schaltfläche „+“ klicken. Drücken Sie dann auf „An Auto senden“.

Vergewissern Sie sich im Auto, dass Sie eine WLAN-Verbindung haben. Die einfachste Methode ist die Kopplung von Bluetooth mit Ihrem Smartphone. Sobald eine Internetverbindung in Ihrem Auto hergestellt ist, können Sie die Route herunterladen. Gehen Sie in der Multimedia-Einheit auf Lieblingsziele, dort finden Sie Ihre geplante Route.

Bei den neuen RC, ES, UX, NX und RX ist die Route im Favoritenmenü zu finden.

Ihre 3-Jahres-Laufzeit beginnt, wenn Sie Ihre Lexus Link-Anmeldedaten in die Infotainment-Einheit eingeben.

Sie erhalten 30 Tage vor Ablauf des kostenlosen 3-Jahres-Zeitraums wöchentlich eine Benachrichtigung auf dem Bildschirm Ihres In-Car-Multimedia-Systems. 15 Tage vor Ablauf des kostenlosen 3-Jahres-Zeitraums erhalten Sie jeden Tag die gleiche Nachricht. Nach Ablauf des 3-Jahres-Zeitraums wird jedes Mal, wenn Sie versuchen, die App zu verwenden, eine Meldung angezeigt.

DATENSCHUTZ, DATEN & SICHERHEIT FÜR LEXUS LINK APP CONNECTED SERVICES

Die Lexus Link-App wird anhand der Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN) mit einem bestimmten Fahrzeug verknüpft und nicht mit einer Einzelperson. Deshalb fragen wir Sie bei der Registrierung nach Ihren personenbezogenen Daten. So sind wir sicher, dass tatsächlich Sie am Steuer sitzen.

Wir sammeln Informationen darüber, wie Sie fahren, z. B. Details über Ihren Standort, Kilometerstand, Beschleunigung, Kurvenfahrt, Bremsen und Geschwindigkeit. Wir erfassen außerdem personenbezogene Daten wie Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN). Wir geben diese Daten an autorisierte Lexus-Teammitglieder und vertrauenswürdige Dritte weiter.

Die Lexus Link-App kennt Ihren Standort, diese Daten werden jedoch nur verwendet, um standortbezogene Dienste bereitzustellen. Wir geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben ausdrücklich einen Vertrag mit diesem Dritten abgeschlossen. Sie können die Standortdaten ausschalten, indem Sie den Datenschutzmodus auf der Registerkarte „Auto“ in den „Einstellungen“ aktivieren.

Alle Daten werden standardmäßig erfasst.

Die Daten werden für die Bereitstellung verschiedener Lexus Link App Connected Services verwendet. Zum Beispiel werden Fahrleistungsinformationen verwendet, um Wartungserinnerungen bereitzustellen. Daten über das Fahrverhalten werden im Fahrtenverlauf der mobilen App verwendet.

Die Hybrid-Signale und -Daten werden gesammelt, um den Fahrstil besser zu analysieren und sinnvolle Hinweise zur besseren Nutzung des Hybrid-Antriebsstrangs zu geben.

Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite zum Thema DSGVO.