concept cars

KONZEPTFAHRZEUGE

Die Lexus-Konzeptfahrzeuge bieten faszinierende Aussichten auf unsere künftige Design-Ausrichtung.

main menu lexus brand

DESIGN
INNOVATION

Dieses Kapitel stellt einige unserer faszinierendsten Designkonzepte und Paradeprodukte vor.

hybrid cars

HYBRIDFAHRZEUGE

Es gibt viele Arten von Hybridfahrzeugen und alle haben eines gemeinsam.

lexus service

LEXUS
SERVICEANGEBOT

Finden Sie Ihre nächstgelegenen Lexus Center oder Service-Partner mit einfacher Eingabe.

used cars

GEBRAUCHT-
FAHRZEUGE

Das anerkannte Gebrauchtfahrzeug-Programm der Lexus-Händler im gesamten Land.

WAS IST GESTALTUNG VON FASZINATION?

BEI LEXUS STREBEN WIR STÄNDIG DANACH, WEITER ZU GEHEN, GRENZEN HINAUSZUSCHIEBEN UND AUSSERGEWÖHNLICHES, BRILLANTES ZU SCHAFFEN. KURZ: WIR WOLLEN DAS, WAS KAUM MÖGLICH SCHEINT.

Engineering an der Grenze des Möglichen und höchstentwickelte Technologie bedeuten: Das Auto ist immer mindestens so, wie die Erwartungen des Fahrers. Und aussergewöhnliche Leistung geht nicht auf Kosten der Umwelt. Ein erstaunliches Design bedeutet Autos, die schon beim Anblick faszinieren. Ein unglaublicher Finish zeigt sich an der Materialqualität und der Detailsorgfalt als Inbegriff von Luxus.

Einen verblüffenden Technologievorsprung beweist der Lexus Hybrid-Antrieb. Das alles wird begleitet von einem unübertroffenen Kundenservice, was den Besitz eines Lexus so beneidenswert macht wie das Auto selbst.

Bei Lexus halten wir nie inne, bis wir das scheinbar Unmögliche schaffen.

LEXUS PROJECTS

UNSERE AKTUELLEN PROJEKTE ERKUNDEN DIE KOMPLEXITÄT UND SCHÖNHEIT VON BEWEGUNG. UNSERE ERSTE ARBEIT PRÄSENTIEREN WIR UNTER DEM NAMEN ‘STEPS’. ‘STEPS’ ERZÄHLT VON EINER ÜBERLEBENSGROSSEN FIGUR, DIE SICH – AUF DER SUCHE NACH ETWAS GANZ BESONDEREM – DURCH DIE STADT BEWEGT.

GESTALTUNG VON FASZINATION: DER RX

JEDER RX MUSS SICH IN EINER REIHE UNGLAUBLICHER TESTS BEWÄHREN. HIERZU GEHÖREN MINDESTENS ZWEI MINUTEN IN EINER STURMKAMMER, DIE DIE HEFTIGKEIT EINES ECHTEN TAIFUNS SIMULIERT

Lexus lässt jeden neuen RX intensive Tests durchlaufen, die die Szenarien der echten Welt, die ein Fahrzeug während seines Lebens auf der Straße erleben wird, bei weitem übertreffen. Jedes Fahrzeugmodell ist, bevor es in den Ausstellungsraum gelangt, von einem Meistertechniker in einem Lichttunnel auf Oberflächenfehler inspiziert und auf perfekte Glätte geprüft worden. Dieser Meister ist darin geübt, den Unterschied zwischen zwei Seiten eines Blattes Papier zu fühlen. Außerdem wird das Fahrzeug Wind- und Hagelsimulationen ausgesetzt und mit 200 mm Regen pro Stunde in einer Taifun-Kammer beschossen.

Zwischen zwei und zehn Minuten im Lexus-Sturmtest auszuhalten, ohne auch nur einen Tropfen Regen hinein zu lassen, ist keine geringe Eigenschaft. Die Wassermenge in der Kammer beträgt etwa das Doppelte der Niederschlagsmenge, die man bei einem schweren Taifun verzeichnet.

In diesem Kurzfilm werfen wir einen kurzen Blick auf das Leben der Sturmjäger, die diese Extrembedingungen in der Natur erleben. In der Bildgalerie darunter beschreibt ein Sturmjäger einige der überwältigendsten Wetterereignisse, die er erlebt hat, und beschreibt, wie es sich anfühlt diese Bedingungen direkt zu erleben.

GESTALTUNG VON FASZINATION: DER GS

LEXUS DYNAMIC HANDLING, EIN NEUES SYSTEM IM GS F SPORT, UMFASST KONTRAINTUITIVE KRÄFTE, UM EINE STABILE UND DENNOCH FASZINIERENDE FAHRT ZU ERMÖGLICHEN – MIT BEEINDUCKENDEN PARALLELEN AUS DER WELT DES FREITAUCHENS

In obigem Kurzfilm berichtet die Freitaucherin und Autorin von One Breath, Emma Farrell, über die Möglichkeit, dem natürlichen Verlangen des Körpers nach Atmen entgegenzuwirken, während Doug Knox vom Lexus-Magazin beschreibt, wie in ähnlicher Weise kontraintuitive Kräfte bei der Entwicklung des Lexus Dynamic Handling bewältigt wurden.

Dieses neue System, das erstmalig im GS F SPORT verbaut wird, vereint die Lenksteuerung des Fahrzeugs und zahlreiche Sensoren, um eine faszinierende und agile Fahrt zu ermöglichen. Dies ist auch die weltweit erste Kombination eines dynamischen Handling-Systems mit der Hybridantriebstechnologie.

Bei hoher Geschwindigkeit lenken die Hinterräder leicht in die gleiche Richtung wie die Vorderräder, um die Lenkreaktionen des Fahrzeugs noch zu verstärken. Bei niedrigeren Geschwindigkeiten lenken Vorder- und Hinterräder in entgegengesetzte Richtungen. Dies mag zwar kontraintuitiv klingen, ermöglicht aber tatsächlich hervorragende Lenkkontrolle und Präzision, die von Sicherheit und Stabilität unterstrichen werden.

In der begleitenden Bildgalerie stellt der Apnoe-Autor Fred Buyle einige Höhepunkt der Unterwasserwelt vor, die er im Laufe seines Lebens besucht hat, wobei er als Freitaucher und Meeresfotograf die Grenzen des menschlichen Körpers immer weiter hinausschob.